Der Verlag für Computer und Fotografie


MAGIX Video deluxe 2013

Schritt für Schritt zum perfekten Video

  • Für alle Versionen inkl. Plus und Premium
  • Mit vielen ausführlichen Anleitungen
  • Schnitt, Blenden, Effekte u.v.m.
  • 407 Seiten, in Farbe, mit DVD, 
  • Klappbroschur
  • ISBN 978-3-8421-0065-7
  • 19,90 €
  • Preis inkl. MwSt.
  • nicht mehr lieferbar

Über das Buch

Perfektionieren Sie Ihre Familien- und Urlaubsvideos! Dieses praktische Handbuch umfasst alles, was Sie wissen müssen, um mit MAGIX Video deluxe beeindruckende Filme zu erstellen. Mareile Heiting zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Videomaterial schneiden, Effekte und Blenden einsetzen, Szenen vertonen und Ihre Filme anschließend auf DVD, Blu-ray Disc oder YouTube veröffentlichen. So bleiben Ihre Filme sicher lange in Erinnerung!


»Das Buch beinhaltet alles, was man über MAGIX Video deluxe wissen muss, um aus seinem Rohmaterial ein tolles Video zu machen. Die Autorin Mareile Heiting ist seit zehn Jahren als selbstständige IT-Autorin mit den Themenschwerpunkten Windows, Office, Bild- und Videobearbeitung sowie Webdesign tätig und zeigt in diesem Buch wie man Videomaterial schneidet, Effekte und Blenden einsetzt, Szenen vertont und Filme anschließend auf Datenträger oder im Internet veröffentlicht. Das Buch eignet sich besonders für Einsteiger, die bis jetzt noch überhaupt keine Erfahrung mit Videoschnitt und -bearbeitung sammeln konnten. Von Vorteil ist dabei, dass es klar strukturiert ist und den Leser nicht mit unverständlichem Fachchinesisch überfordert. Alle Schritte sind detailliert erklärt und können vom geneigten Leser leicht nachvollzogen werden. Die Lektüre ist wirklich empfehlenswert!«

grafiker.de, 3/2013

Blicke ins Buch

Inhaltsverzeichnis

  •  Einleitung
    13
  • 1 Erste Schritte mit MAGIX Video deluxe 2013
    15
    • 1.1 Ein vorhandenes Projekt laden
      16
    • 1.2 Die Programmoberfläche »Bearbeiten« kennenlernen
      18
      •  Die Fensterelemente in der Übersicht
        19
      •  Ein kleiner Exkurs: Programmeinstellungen anpassen
        22
      •  Den Abspielbereich eingrenzen
        23
      •  Die Größe von Programmmonitor, Media Pool und Projektbereich anpassen
        25
    • 1.3 Die Anzeigemodi des Projektbereichs und ihre Besonderheiten
      26
      •  Storyboard-Modus
        27
      •  Szenenübersicht
        29
      •  Timeline-Modus
        31
      •  Die Darstellungsgröße des Arrangers im Timeline-Modus anpassen
        33
    • 1.4 Die Programmoberfläche »Brennen«
      35
      •  Ansichtsmodi der Oberfläche »Brennen«
        37
      •  Brennoptionen festlegen
        39
  • 2 Ihr erster Film im Handumdrehen
    41
    • 2.1 Filmmaterial auf den Computer übertragen
      42
      •  Film- und Bilddateien auf den Computer laden
        42
      •  Das Programm online aktualisieren
        43
      •  Ein neues Projekt anlegen
        45
      •  Beispieldateien laden
        46
    • 2.2 Sichtung und grober Schnitt
      54
      •  Das Videomaterial sichten
        55
      •  Überflüssige Filmabschnitte entfernen
        56
    • 2.3 Den Film mit Blenden, Effekten und Titeln versehen
      61
      •  Überblendeffekte ergänzen
        62
      •  Den ersten Effekt ergänzen: Zoom zum Bildausschnitt
        68
      •  Den zweiten Effekt ergänzen: Hinweispfeil einfügen
        71
      •  Einen Titel einfügen
        75
    • 2.4 Den Film mit Musik untermalen
      79
      •  Den Originalton entfernen
        79
      •  Einen Musiktitel ergänzen
        81
    • 2.5 Den fertigen Film exportieren
      84
  • 3 Das Videomaterial auf den Computer übertragen
    87
    • 3.1 Eine AVCHD-Aufnahme auf den Computer übertragen
      87
      •  Ein neues Projekt anlegen
        88
      •  Den AVCHD-Import beginnen
        91
    • 3.2 Aufnahmen von DV/HDV-Kameras auf den Computer überspielen
      95
      •  Den verfügbaren freien Speicherplatz prüfen
        95
      •  Eine DV/HDV-Aufnahme durchführen
        96
      •  Aufnahme-Einstellungen vornehmen
        98
      •  Den gesamten Film aufzeichnen
        100
      •  Einzelne Filmpassagen aufzeichnen
        101
      •  Geplante Aufnahmen wieder aus der Liste löschen
        102
      •  Aufnahmen zusammenfassen
        102
      •  Das Projekt speichern
        103
      •  Exkurs: Den Standardspeicherort ändern
        104
    • 3.3 Nicht kopiergeschützte DVDs importieren
      105
    • 3.4 Die Einzelbildaufnahme: tolle Zeitrafferaufnahmen erzeugen
      107
    • 3.5 Die Bildschirmaufnahme: einen Film vom Monitor abfilmen (Plus/Premium)
      111
      •  Ein erster Testflug zum Urlaubsort
        113
      •  Den Urlaubsflug aufnehmen
        115
  • 4 Schneiden, Löschen, Verschieben – professioneller Videoschnitt
    121
    • 4.1 Den Film im Programmmonitor abspielen
      121
      •  Video und Audio auf separaten Spuren anzeigen
        122
      •  Einen Ton in Wellenform anzeigen
        123
      •  Den Film im Vollbildmodus abspielen
        124
      •  Die Spielzeit anzeigen
        125
    • 4.2 Praktische Orientierungshilfen: der Umgang mit Marker und Zoom
      127
      •  Wiedergabemarker
        127
      •  Bereichsmarker
        128
      •  Projektmarker setzen
        129
      •  Zu einem Projektmarker springen
        131
      •  Projektmarker löschen und umbenennen
        132
      •  Rastpunkte
        132
      •  Objektraster
        134
      •  Die Zoomfunktionen
        134
    • 4.3 Die automatische Szenenerkennung
      136
    • 4.4 Szenen manuell bearbeiten
      139
      •  Szenen schneiden
        140
      •  Schneiden und Löschen in einem Schritt
        140
      •  Szenen verschieben
        142
    • 4.5 Einzelne Video-, Bild- und Audioobjekte bearbeiten
      143
      •  Objekte trennen und gruppieren
        144
      •  Objekte löschen und Lücken schließen
        145
      •  Objekte verschieben
        146
      •  Der Mausmodus für einzelne Objekte
        146
      •  Der Mausmodus für eine Spur
        148
      •  Der Mausmodus für alle Spuren
        148
      •  Objekte einfügen
        149
      •  Die Anzeigeoptionen verändern
        151
      •  Elemente des Media Pools abspielen
        152
      •  Projekte mithilfe des Projektbrowsers durchsuchen
        153
      •  Objekte im Media Pool auswählen
        154
      •  Das gesamte Objekt per Drag & Drop einfügen
        154
      •  Ausschnitte eines Videoclips per Drag & Drop einfügen
        155
      •  Objekte per Einfügemodi ergänzen
        156
      •  Objekte kopieren, ausschneiden und einfügen
        159
      •  Die Objektanfasser zum Kürzen/Verlängern nutzen
        160
      •  Objekte langsam einblenden
        161
      •  Objekte langsam ausblenden
        161
      •  Helligkeit und Lautstärke verändern
        162
    • 4.6 Objekttrimmer: auf den Frame genau schneiden
      162
    • 4.7 Exkurs: Die Videoschnitt-Tastatur nutzen (Plus/Premium)
      166
  • 5 Die Filmqualität verbessern
    169
    • 5.1 Helligkeit, Kontrast und Farben anpassen
      169
      •  Helligkeit und Kontrast korrigieren
        170
      •  Einen Weißabgleich durchführen
        171
      •  Farbstiche entfernen
        173
    • 5.2 Bildstabilisierung – auch ohne Stativ
      175
    • 5.3 Schönheitsfehler in Fotos korrigieren
      178
      •  Rote Augen korrigieren
        178
      •  Die Bildschärfe nachbessern
        180
    • 5.4 Filme für den TV-Bildschirm vorbereiten
      181
      •  Interpolation für Interlace-Material
        181
      •  Anti-Interlace-Filter
        181
      •  Das TV-Bild für Fernseher anpassen
        182
  • 6 Einen Film mit Effekten aufpeppen
    187
    • 6.1 Fließende Übergänge: Überblendeffekte ergänzen
      187
      •  Übersicht über die Überblendeffekte
        188
      •  Blenden im Media Pool auswählen
        188
      •  Schnitt und Blende auf den Frame genau einstellen
        191
      •  Beam it up! – Verrückte Effekte mithilfe von Blenden
        194
    • 6.2 Den Film mit einem Titel versehen
      195
      •  Einen Titel mit wenigen Mausklicks ergänzen
        195
      •  Titelvorlagen sichten und anwenden
        196
      •  Titel formatieren
        198
      •  Titel neu positionieren
        199
    • 6.3 Szenen auf alt trimmen
      201
      •  Eine Videoeffektvorlage anwenden
        201
      •  Den Bildausschnitt korrigieren
        203
    • 6.4 Die Geschwindigkeit einer Szene verändern
      205
      •  Die Szene vorbereiten
        205
      •  Den Zeitlupen-Effekt anwenden
        206
    • 6.5 Effektmasken einsetzen (Plus/Premium)
      209
    • 6.6 Ein Klassiker der Tricktechnik: der Blue-Box-Effekt
      215
    • 6.7 Der Doppelgänger-Effekt
      220
    • 6.8 Bildobjekt-Effekte anwenden
      223
      •  Comic-Sprechblasen einfügen
        223
      •  Magnetische Objekte – ein Kugelfisch mit Heiligenschein
        228
    • 6.9 Den Film um ein Intro erweitern
      232
    • 6.10 Vorschau-Rendering (Plus/Premium)
      235
      •  Manuelles Vorschau-Rendering
        236
      •  Automatisches Rendering
        237
  • 7 Einen Film gekonnt um Fotos ergänzen
    239
    • 7.1 Fotos in den Film importieren
      239
      •  Ein Foto in den Film einfügen
        240
      •  Die Anzeigedauer des Fotos anpassen
        242
    • 7.2 Mehrere Fotos effektvoll kombinieren
      244
      •  Collagen erstellen
        244
      •  Bild-in-Bild-Effekte
        247
    • 7.3 Die virtuelle Kamerafahrt: Bewegung ins Bild bringen
      249
      •  Die Fotolänge anpassen
        250
      •  Bewegungsvorlage für virtuelle Kamerafahrt nutzen
        251
      •  Den Bildausschnitt festlegen
        253
      •  Beispiel 1: Vom Bildausschnitt zur Gesamtansicht zoomen
        255
      •  Beispiel 2: Bewegungsabläufe selbst festlegen
        256
    • 7.4 Ein Panoramabild erzeugen
      259
    • 7.5 Fotos schnell aufpeppen – vom Regen bis zum Flugzeug
      262
  • 8 Die Assistenten von MAGIX Video deluxe 2013
    267
    • 8.1 Mit dem Fotoshow Maker schnell zur Diashow
      267
      •  Den Fotoshow Maker aufrufen
        268
      •  Blenden auswählen
        269
      •  Einstellungen für Effekte festlegen
        270
      •  Eigenschaften und Titel bestimmen
        272
      •  Hintergrundmusik auswählen
        274
      •  Den Fotofilm als Vorschau erstellen und begutachten
        276
    • 8.2 Die Filmvorlagen nutzen (Plus/Premium)
      277
      •  Eine Filmvorlage auswählen
        279
      •  Die Filmvorlage mit eigenem Material füllen
        281
      •  Den Titel der Filmvorlage selbst gestalten
        285
    • 8.3 Eine eindrucksvolle Reiserouten-Animation erstellen (Plus/Premium)
      286
      •  Eine neue Reiseroute anlegen
        287
      •  Die Reiserouten-Ansicht anpassen
        290
      •  Die Reiseroute animieren
        292
      •  Die Reiserouten-Animation als Video speichern
        295
    • 8.4 Der Soundtrack Maker
      297
      •  Selbst komponieren mit dem Soundtrack Maker
        297
      •  Den Soundtrack variieren
        300
  • 9 Stummfilm war gestern – den Film vertonen
    303
    • 9.1 Audio und Video auf separaten Spuren anzeigen
      303
    • 9.2 Die Audioqualität verbessern
      304
      •  Übersteuerte Bereiche ausbessern
        305
      •  Kamerageräusche entfernen
        306
      •  Gleichmäßiges Rauschen entfernen
        308
      •  Die Klangfarbe der Tonspur anpassen
        309
      •  Die Lautstärke mithilfe des Kompressors regeln
        309
      •  Den perfekten Stereo-Sound erzeugen
        310
      •  Die Audio-Cleaning-Einstellungen übernehmen
        311
    • 9.3 Einen Kommentar aufnehmen
      312
      •  Den Kommentar aufzeichnen
        312
      •  Audiodateien wiederverwenden
        315
    • 9.4 Audiodateien laden: die passende Musik importieren
      316
      •  Audiodateien neu importieren
        316
      •  Bereits importierte Musiktitel im Film einfügen
        319
      •  Externe Audiogeräte verwenden
        320
    • 9.5 Meeresrauschen und Kirchenglocken: authentische Geräuschkulissen aus dem Internet
      322
    • 9.6 Besondere Audioeffekte anwenden
      326
      •  Einzelne Audioobjekte mit Audioeffekten versehen
        326
      •  Audioeffekte für den gesamten Film anwenden
        328
    • 9.7 Die Lautstärke der Audiospuren abstimmen
      332
      •  Einzelne Passagen per Scrubbing vorhören
        333
      •  Ein einzelnes Audioobjekt vorhören
        334
      •  Die Lautstärke regeln
        335
      •  Lautstärkeregulierung per Objektanfasser
        335
      •  Die Lautstärke über das Kontextmenü anpassen
        336
      •  Das gesamte Audiomaterial mit dem Mixer bearbeiten
        337
      •  Die Lautstärke aller anderen Audiospuren senken
        338
      •  Die Lautstärkekurve bearbeiten
        339
  • 10 Den fertigen Film exportieren
    345
    • 10.1 Die Exportformate von MAGIX Video deluxe 2013
      345
      •  Einen Film über den Export-Assistenten speichern
        345
      •  Einen Film exportieren: Beispiel AVI
        347
      •  Einen Film in anderen Formaten speichern
        351
    • 10.2 YouTube, Facebook und Co.: einen Film im Internet veröffentlichen
      357
      •  Den Film bei YouTube, Vimeo und Facebook hochladen
        357
      •  Den Film in die TelekomCloud hochladen
        360
      •  Den Film im MAGIX Online Album veröffentlichen
        362
      •  Den Film im MAGIX Online Album ansehen
        363
      •  Den Film auf einem mobilen Gerät speichern
        364
  • 11 Filme inklusive Menü auf DVD brennen
    367
    • 11.1 Filme für den Brennvorgang vorbereiten
      367
      •  Kapitelmarker manuell setzen
        370
      •  Weitere Filme vor dem Brennen laden
        371
    • 11.2 Ein individuelles DVD-Menü erstellen
      372
      •  Eine Menüvorlage auswählen
        373
      •  Menüvorlagen bearbeiten
        375
      •  Die Anordnung der Elemente auf der Menüseite verändern
        379
      •  Buttons (Schaltflächen) und den Schriftstil verändern
        380
      •  Den Hintergrund des Filmmenüs anpassen
        382
      •  Die Beschriftungen des Menüs anpassen
        383
      •  Größe und Position der Menüelemente anpassen
        386
      •  Das Disc-Menü im Arranger bearbeiten (Plus/Premium)
        387
      •  Ihr Menü mit der virtuellen Fernbedienung prüfen
        388
    • 11.3 Den Datenträger brennen
      388
  •  Glossar
    395
  •  Index
    399

Leseprobe

In dieser Leseprobe finden Sie Kapitel 5, „Die Filmqualität verbessern“. Hier erfahren Sie, wie Sie kleine Aufnahmefehler korrigieren, die Helligkeit anpassen, einen Weißabgleich durchführen oder die Bildschärfe nachbessern. Die Leseprobe enthält außerdem das Inhaltsverzeichnis und den Index des Buches.

MAGIX Video deluxe 2013 – Schritt für Schritt zum perfekten Video (PDF) – 3.1 MB

Pressestimmen

grafiker.de

Das Buch beinhaltet alles, was man über MAGIX Video deluxe wissen muss, um aus seinem Rohmaterial ein tolles Video zu machen. Die Autorin Mareile Heiting ist seit zehn Jahren als selbstständige IT-Autorin mit den Themenschwerpunkten Windows, Office, Bild- und Videobearbeitung sowie Webdesign tätig und zeigt in diesem Buch wie man Videomaterial schneidet, Effekte und Blenden einsetzt, Szenen vertont und Filme anschließend auf Datenträger oder im Internet veröffentlicht. Das Buch eignet sich besonders für Einsteiger, die bis jetzt noch überhaupt keine Erfahrung mit Videoschnitt und -bearbeitung sammeln konnten. Von Vorteil ist dabei, dass es klar strukturiert ist und den Leser nicht mit unverständlichem Fachchinesisch überfordert. Alle Schritte sind detailliert erklärt und können vom geneigten Leser leicht nachvollzogen werden. Die Lektüre ist wirklich empfehlenswert!

grafiker.de, 3/2013

Materialien zum Buch

Materialien zum Buch In den untenstehenden Ordnern finden Sie Beispielvideos aus dem Buch sowie eine Übersicht praktischer Tastaturkürzel zum Herunterladen.

Beispielvideos Kapitel 2 (ZIP) – 211.0 MB
Beispielvideos Kapitel 6 (ZIP) – 240.7 MB
Beispielvideos Kapitel 7 (ZIP) – 28.7 MB
Beispielvideos Kapitel 8 (ZIP) – 63.7 MB
Beispielvideos Kapitel 9 (ZIP) – 162.3 MB
Übersicht praktischer Tastaturkürzel (ZIP) – 139.7 KB
Kurz-URL dieser Seite: http://www.vierfarben.de/3230//
URL als QR-Code
Scannen Sie diesen Code mit Ihrem Mobiltelefon, um die URL zu dieser Seite auszulesen.
http://www.vierfarben.de/magix-video-deluxe-2013/3230/titel/

Mein Warenkorb

Fortschrittsanzeige
EHI geprüfter Shop Geprüfter Online-Shop
Zum Seitenanfang